Angebote

Wir unterstützen Sie mit unseren Angeboten in allen Phasen des Verhandlungsprozesses durch unsere erfahrenden Mitarbeiter. Wir bereiten mit Ihnen die Verhandlungen vor, begleiten Sie im Verlauf der Verhandlung und werten das Ergebnis mit Ihnen aus, um Erfahrungen für die nächste Verhandlungsrunde zu gewinnen.

Auftaktworkshop

drawing

Im Auftragworkshop erarbeiten wir mit Ihnen die Ausgangssituation der Verhandlung. Wir skizzieren mit Ihnen das Netzwerk der Verhandlung und analysieren den Verhandlungskontext. Wir bestimmen mit Ihnen die Verhandlungsziele und operationalisieren diese, um daraus die Verhandlungsstrategie abzuleiten.

Entwicklung des Systemischen Lagebildes

Ausgehend von den Verhandlungszielen definieren wir mit Ihnen die „Priority Intelligence Requirements“ und entwerfen auf dieser Basis unseren „Collection Plan“ zur Gewinnung der notwendigen Informationen. Dabei setzen wir alle legalen Mittel ein, einschließlich der Gewinnung von Informationen durch zielorientierte Gesprächsführung (HUMINT) und Open Source Intelligence (OSINT). Andere, legale Wege der Informationsgewinnung werden im Einzelfall zusätzlich genutzt. Beziehungsnetzwerke des Verhandlungspartners werden aufgeklärt und Einflußfaktoren identifiziert. Diese Informationen werden in einem dynamischen und systemischen Lagebild verdichtet.

Profiling der Verhandlungspartner

Natürlich würden Sie mit Frau Merkel anders verhandeln als mit Herrn Putin. Aber wie? Wir entwickeln auf der Grundlage öffentlich zugänglicher Informationen für Sie eine detaillierte Beschreibung der Persönlichkeit Ihres oder Ihrer Verhandlungspartner. Daraus leiten wir grundsätzliche Strategien und für einzelne Szenarien taktische Empfehlungen ab.

Deal Design Workshop

Nach dem Erstellen des Systemischen Lagebildes und der operationalisierten Verhandlungsziele wird im Rahmen eines Deal Design Workshops der Verhandlungsprozeß strukturiert, die Strategie festgelegt und die handelnden Personsne bestimmt. Wir  können für Sie diesen Workshop moderieren.

Psychologische Auswahl der Teams

Oft stellt sich die Frage, wer aus Ihrem Team in welcher Rolle in die Verhandlung eingebunden werden soll. Gern unterstützen wir Sie darin, Ihr Team optimal zu besetzen. Dazu führten wir teilstrukturierte Interviews mit Ihren Mitarbeitern, die uns helfen, Ihr Team genau kennen zu lernen. Daraus leiten wir unsere Empfehlungen für Sie ab.

Training der Verhandler

Wir trainieren Ihr Team darin, die vor ihm liegende Aufgabe möglichst optimal zu erfüllen. Dazu vermitteln wir neben der Verhandlungsstrategie und –taktik auch die psychologische Seite. Ein tiefes Verständnis Ihres Teams für die handelnden Personen erlaubt neue Wege hin zu einem guten Ergebnis.

Weiterhin trainieren wir das Rollenverständnis und das Zusammenwirken in den unterschiedlichen Rollen. Gerade bei komplexen Verhandlungen, die von Teams geführt werden, ist es wichtig, sich vor der Verhandlung aufeinander einzuspielen. Wie verständigt man sich am Verhandlungstisch intern? Wie kann man seine Kollegen notfalls stoppen, ohne sie zu demontieren? Wie kann man sich optimal unterstützen? All dies trainieren wir in entsprechenden Verhandlungssimulationen.

Taktische Beratung der Verhandlungsführer

meeting

Vor jeder Verhandlungsrunde wird in Abhängigkeit von der Gesamtstrategie die Taktik für die jeweilige Verhandlungsrunde geplant. Hier werden unter anderem Rahmen, Themen, Beteiligte sowie die Eskalation und Deeskalation in den einzelnen Themen festgelegt.

Negotiation Gaming

Verhandlungen können simuliert werden. Wir nutzen die Methodik des „Negotiation Gaming“, um die Züge des Verhandlungspartners in Reaktion auf eigene Aktionen voraus zu bestimmen und uns darauf einzustellen. Diese Simulationen können vor einer Verhandlungsrunde erfolgen und immer mit der aktuellen Situation abgeglichen werden. Durch „Negotiation Gaming“ zwischen den Verhandlungsrunden kann das Verhandlungsteam auf die nächste Runde gezielt vorbereitet werden.

Begleiten des Prozesses & Verhandlungscontrolling

Nach jeder Verhandlungsrunde debriefen wir Ihr Team und schauen darauf, wie es dem Team geht, welche neuen Informationen zutage getreten sind, inwieweit die Taktik aufgegangen ist, wo es Probleme gab, ob das Gesamtziel und die Gesamtstrategie noch passen und was das für die kommende Verhandlungsrunde heißt.

Ghost Negotiation

In ausgewählten Situationen kann es sinnvoll sein, Ihr Team vor Ort, aber für Ihr Gegenüber verborgen, taktisch zu beraten. Als Ghost Negotiator werten wir parallel den Verhandlungspartner und den Verhandlungsprozess aus und unterstützen Sie als Verhandler durch gezielte Hinweise zur Verhandlungsführung.